Wissenschaft - Bora Bora Sun

Bora Bora Sun
SCHWEIZ
Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Wissenschaft

Fakten/ Tipps

Soviel Gesundheit steckt in einer Sonnenbank

Nicht umsonst sehen gebräunte Menschen nicht nur besser sondern auch
gesünder aus. “Mensch bist Du blaß, bist Du krank?” Diesen Satz hat jeder
von uns schonmal gehört oder gesagt. Im Gegenteil zu: “Man bist Du braun,
geht´s Dir nicht gut?”. Diesen Satz haben Sie mit Sicherheit noch nie gehört.

Eine gesunde Hautfarbe macht uns attraktiver und symbolisiert, daß es uns
auch gesundheitlich gut geht. Bräune ist in punkto Gesundheit eine schöne
Nebensache, denn die vielen Biopositiven Eigenschaften des UV-Lichts lassen
uns besser und gesünder leben.
Vor allem das lebenswichtige VITAMIN D sorgt für viele Prozesse im Körper
die unverzichtbar sind und nur durch regelmässige Sonnen- oder
Solariumaufenthalte hervorgerufen werden können. Vitamin D wird nur durch
Sonne oder Solarium im Körper gebildet und der Stoffwechsl dankt es Ihnen.

Diese Aufzählung zeigt, welche positiven gesundheitlichen Wirkungen Vitamin D,
und somit der Sonne bzw. dem Solarium zugordnet werden.

Positive Wirkung auf den Knochenaufbau

Verbesserung der Kalziumversorgung

Vorbeugend gegen Osteoporose

Stimulierung des Imunsystems

Steigerung der körperlichen und geistigen Leistungsfähigkeit

Linderung von Depressionen

Senkung des Cholsterinspiegels

Stärkung des Herz- Kreislaufsystems

Hoher Therapierfolg bei Hauterkrankungen, z.B. Akne

Verhinderung von ungewöhnlichen Zellwachstum

Senkende Wirkung auf den Blutdruck

Aktivierung von Glückshormonen

Verbesserung des allgemeinen Wohlbefindens

Vorbräunen auf dem Solarium vermindert das Sonnenbrandrisiko



Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü